Datenschutzerklärung

Auf unserer Internetseite befinden sich derzeit Links zu Facebook und Instagram

Facebook + Instagram werden betrieben von der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA.

Der Link zu den jeweiligen Social Media ist durch die unterschiedlichen Schaltflächen/Buttons erkennbar.
Facebook: Buchstabe „f“
Instagram: modifiziertes Kamera Symbol

Durch den Klick mit der linken Maus-Taste auf eine Schaltfläche/Button wird eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters (Facebook, Instagram) hergestellt. Dabei wird der jeweilige Anbieter (Facebook, Instagram) darüber informiert, auf welche unserer Internetseiten Sie den Button angeklickt haben. Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge. Uns sind auch nicht der Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt.

Sollten Sie während des Besuches unserer Internetseite bei dem jeweiligen Anbieter (Facebook, Instagram) über Ihr persönliches Benutzerkonto eingeloggt sein, kann der jeweilige Anbieter (Facebook, Instagram) nach dem Anklicken des Buttons diesen Besuch der Internetseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Dies gilt auch für Interaktionen, z. B. das Anklicken des Buttons oder mit dem Hinterlassen von Kommentaren. Die Informationen werden direkt an den jeweiligen Anbieter (Facebook, Instagram) übermittelt und gespeichert. Sofern Sie eine Datenübermittlung an Ihren Account unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Anklicken des Buttons von Ihrem jeweiligen Account abmelden.

Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie ihrer Verarbeitung durch den Social Media Anbieter erhalten Sie in den nachfolgend aufgeführten Datenschutzhinweisen.

Datenschutzhinweise der Social Media Anbieter:
Facebook: Datenrichtlinie
Instagram: https://de-de.facebook.com/help/instagram/15583370…

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge eines Chats übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Der Einsatz des Dienstleisters LiveChat, Inc. erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Inanspruchnahme von LiveChat, Inc.

Zum Zweck der Kundenverwaltung und um vor allem um einen schnellstmöglichen Support für ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu gewährleisten, setzen wir für Live-Chats den Dienst LiveChat der Firma LiveChat, Inc.,One International Place, Suite 1400, Boston, MA 02110-2619, United States of America ein. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen finden Sie hier.
https://www.livechat.com/legal/privacy-policy/

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per Chat liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Sendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Chats und diejenigen, die z. B. per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt ist. Die während des Sendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von 30 Tagen gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer Kontakt per E-Mail mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Es folgt eine Beschreibung, auf welche Weise der Widerruf der Einwilligung und der Widerspruch der Speicherung ermöglicht wird. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.